Hier finden Sie alle Details zum Artikel

Em. Prof. Daniel Hell

Lob der Scham

Nur wer sich achtet, kann sich schämen
ISBN: 978-3-451-03145-8
CHF 21.50
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Weil Scham zumeist mit sozialer Schande oder narzisstischer Kränkung gleichgesetzt wird, genießt sie gemeinhin einen schlechten Ruf - doch zu Unrecht, wie Daniel Hell aufzeigt: Wir sollten sie als »Türhüterin des Selbst« achten und schätzen lernen. Der renommierte Psychiater und Psychotherapeut Hell gibt der Scham wieder diejenige Bedeutung zurück, die ihr im menschlichen Leben zukommt.