Hier finden Sie alle Details zum Artikel

Karlfried Graf Dürckheim

Hara

ISBN: 978-3-426-29208-2
CHF 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Anzahl:

Hara heisst wörtlich übersetzt „Bauch“ und meint eine Verfassung des ganzen Menschen, in der er gelassen in seiner Leibesmitte ruht und frei ist von den Ängsten und Sorgen des kleinen Ich. 

Karlfried Graf Dürckheim erläutert Hara in seinem japanischen Kontext und zeigt danach anschaulich, dass es eine allgemeinmenschliche Bedeutung hat, die auch für uns westliche Menschen in höchstem Masse wichtig ist. Die zahlreichen praktischen Meditationsübungen, zu denen er einfühlsam und präzise anleitet, sind der ideale Weg, um die heilsame Verbindung zum göttlichen Sein herzustellen. Auf diese Weise findet man die eigene Mitte und stärkt die individuelle Lebenskraft.