Hier finden Sie alle Details zum Artikel

Prof. Dr. Gerald Hüther

2. Schweizer Bildungsfestival / NEURO 2008: Die Zukunft des Lernens

Voraussetzungen für gelingende Lernprozesse aus neurobiologischer Sicht
CHF 30.00
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Since we are in the process of reining in, orders can only be placed again from January 1, 2021.

2. Schweizer Bildungsfestival / NEURO 2008:
Die Zukunft des Lernens


Professor Gerald Hüther, Jahrgang 1951, leitet die Abteilung für neurobiologische Grundlagenforschung an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen. Er hat in Leipzig Biologie studiert und dort auch promoviert. Die Habilitation folgte im Jahr 1988 im Fach Neurobiologie. Hüther baute als Heisenberg-Stipendiat von 1989 bis 1994 die Abteilung für neurobiologische Forschung an der Universitätsklinik Göttingen auf. Forschungsgebiete: Auswirkungen von Angst und Stress auf das Gehirn, Evolution des Bewusstseins, Wirkungen und Folgen von Drogen und Psychopharmaka.