Hier finden Sie alle Details zum Artikel

Prof. Dr. Franz Ruppert

6. Zürcher Traumatage - Trauma, Angst und Liebe

Unterwegs zu gesunder Eigenständigkeit
CHF 25.00
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Seit 20 Jahren macht Prof. Franz Ruppert in seiner psychotherapeutischen Praxis Erfahrungen mit der Aufstellungsmethode. Er hat aktuell ein Aufstellungsformat entwickelt, das er „das Aufstellen des Anliegens“ nennt. Es hilft, den jeweils nächsten Schritt für die eigene Entwicklung zu finden, sich aus Verstrickungen in die Traumata der Eltern zu lösen, das eigene Trauma zu realisieren und im Prozess der Traumaintegration das Risiko von Retraumatisierungen zu minimieren.