Hier finden Sie alle Details zum Artikel

Marianne Bentzen und Susan Hart

Das Neuroaffektive Bilderbuch 2

Sozialisation und Persönlichkeit
ISBN: 978-1-78222-617-8
CHF 46.50
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Anzahl:
DAS NEUROAFFEKTIVE BILDERBUCH ist ein illustriertes Lehrbuch für Menschen aus Psychologie, Psychotherapie, Coaching und der professionellen Arbeit mit Kindern. Es bietet eine simple und visuell orientierte Einführung in die Evolution und frühkindliche Entwicklung des Gehirns und der Persönlichkeit, die das alles entscheidende Fundament für lebenslanges Lernen und lebenslange Entwicklung darstellen. Zudem stellt es das neuroaffektive Kompassmodell vor, ein Instrument für die Einschätzung der Persönlichkeit und für die Ermittlung der besten emotionalen "Lernzone" für ein Kind oder einen Erwachsenen. Die Kombination kurzer Texte über die neuroaffektive Entwicklung und entsprechenden beschwingten Illustrationen verknüpfen die Theorie mit dem nonverbalen intuitiven Gespür, das ein zentrales Werkzeug jeder Psychotherapie und Persönlichkeitsentwicklung ist. Marianne Bentzen ist eine dänische Psychotherapeutin. Seit 1982 bis heute hat sie in sechzehn Ländern psychotherapeutische Seminare und Workshops abgehalten. Derzeit lehrt sie in den skandinavischen Ländern und Europa. Seit 1997 widmen sich Marianne Bentzen und die klinische Psychologin Susan Hart der Aufgabe, gemeinsam auf Forschungserkenntnissen basierende Modelle zur neuroaffektiven Persönlichkeit und Gruppenentwicklung zu kreieren, die in Interventionsentscheidungen bei der psychotherapeutischen Arbeit mit Erwachsenen sowie in Gruppenprozese, Supervision und Unternehmensberatung einfließen. Marianne Bentzens Ansatz beinhaltet somatische, interaktive, systemorientierte und meditative Aspekte. Illustrationen Kim Hagen und Jakob Worre Foged