Hier finden Sie alle Details zum Artikel

Martin Grunwald

Der bewegte Sinn

Grundlagen und Anwendungen zur haptischen Wahrnehmung
ISBN: 978-3-7643-6516-5
CHF 76.00
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Since we are in the process of reining in, orders can only be placed again from January 1, 2021.
I.Erkenntnistheoretische und historische Aspekte.- Begriffsbestimmungen zwischen Psychologie und Physiologie.- Historisch-philosophischer Exkurs über den Tastsinn.- II. Neurophysiologische Aspekte.- Elementareinheiten des somatosensorischen Systems als physiologische Basis der taktil-haptischen Wahrnehmung.- Neurophysiologische Grundlagen des zentralen somatosensorischen Systems.- Plastizität im somatosensorischen System.- Änderungen der hirnelektrischen Aktivität bei haptischer Reizverarbeitung.- III. Psychologische Aspekte.- Gestaltpsychologische Ansätze zur Analyse der haptischen Wahrnehmung.- Vergleich haptischer Wahrnehmungsleistungen zwischen blinden und sehenden Personen.- Implizite und explizite Gedächtnisleistungen.- IV. Klinisch-neuropsychologische Aspekte.- Sprachentwicklung und haptische Wahrnehmung.- Haptische Wahrnehmung im Kontext der Sensorischen Integrationstherapie.- Störung der haptischen Wahrnehmung bei Anorexia nervosa.- V. Anwendungsaspekte.- Haptische Wahrnehmung und Design.- Haptische Wahrnehmung in der Mensch-Maschine-Interaktion.- Haptik-Design im Fahrzeugbau.- Haptische Auslegung der Fahrzeuginnenausstattung bei AUDI.- Visuell-haptische Schnittstellen in der Automobilentwicklung bei BMW.- Haptische Wahrnehmung und Textureigenschaften von Lebensmitteln.- Haptische Wahrnehmung in der Raumfahrt.- Sehschädigung, haptische Wahrnehmung und Sprache.- Blindenleitstreifen im Bereich des öffentlichen Personenverkehrs.- Sexualität und haptische Wahrnehmung.- Unterwegs zum Cybersex: Die Mediatisierung sexueller Berührung.- Haptische Wahrnehmung in Sport-und Trainingsanwendungen.- Stichwortregister.- Autorenverzeichnis.