Hier finden Sie alle Details zum Artikel

Renata Huonker-Jenny

Schleudertrauma - Das unterschätze Risiko

ISBN: 978-3-907625-53-8
CHF 39.00
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Anzahl:

Keine sichtbaren Verletzungen und nur ein kleiner Blechschaden: Glück gehabt! Doch dann setzen Kopfschmerzen und Schwindelgefühl ein.

Für Menschen, die ein Schleudertrauma erleiden mussten, beginnt nach dem scheinbar glimpflichen Ausgang eines Unfalls oft ein langer Leidensweg. Von Ärzten zu wenig ernst genommen, von Versicherungen als Simulanten abgetan und von ihrem Umfeld misstrauisch beäugt, kämpfen sie an mehreren Fronten für die Rückkehr in ein lebenswertes Leben.

Ausgehend von ihrer eigenen Schleudertrauma-Erfahrung hat die Autorin eine einzigartige Kombination aus bewegenden Erfahrungsberichten und einem ausführlichen Sachteil geschaffen, der wichtige juristische, versicherungstechnische, medizinische und therapeutische Informationen enthält. Ihr Buch vermittelt nicht nur nützliches Wissen für direkt und indirekt Betroffene und hilft ihnen so, wirtschaftliche Notlagen zu vermeiden, die allzu oft aus einem Schleudertrauma hervorgehen; es schafft auch mehr Verständnis für eine Krankheit, die viel diskutiert und oft verkannt wird.

Renata Huonker-Jenny, 1953, ist Theologin und Trauma-Therapeutin. Sie arbeitet als Pfarrerin und Therapeutin (Somatic Experiencing nach Dr. Peter A. Levine und Craniosacral-Therapie) in Zürich. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und einen erwachsenen Sohn.