Hier finden Sie alle Details zum Artikel

Sexual Healing: Transformation einer tiefen Wunde

Seminar vom 12. - 15. Juni 2015 in Weggis.
Laufzeit: ca. 15 Stunden auf 7 DVDs
CHF 140.00
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Die Wunden eines sexuellen Übergriffs oder einer anderen Form von sexuellen Verletzungen hinterlassen Narben, die physischer, emotionaler, psychologischer oder spiritueller Artsein können. Es gibt nur zu oft direkte Verbindungen zwischen Opfern von frühem sexuellen Missbrauch und grossen gesundheitlichen Herausforderungen wie einem schwachen Immunsystem, Depressionen, Angstsymptomen, sexueller Dys- oder Unterfunktion und anderen komplizierten medizinischen Syndromen wie Migräne, Fibromyalgie, Reizdarm, Allergien oder chronischer Müdigkeit. Zur Heilung von frühen, tiefen Wunden sexueller Art braucht es deshalb bewusste und subtile Zugänge - wie sie in dieser exklusiven Weiterbildung mit Marianne Bentzen und Dr. Peter A. Levine vermittelt wurden.