Hier finden Sie alle Details zum Artikel

Erich Blechschmidt

Wie beginnt das menschliche Leben TB

Vom Ei zum Embryo. Befunde und Konsequenzen
ISBN: 978-3-7171-0653-1
CHF 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Since we are in the process of reining in, orders can only be placed again from January 1, 2021.
Gestützt auf umfassende Forschungsergebnisse, schildert Prof. Blechschmidt den Werdegang des Menschen vom Ei zum Embryo. Die klaren, in ihrer Qualität einmaligen Abbildungen geben eine Übersicht über die entscheidenden Vorgänge der pränatalen Individualentwicklung. Die Differenzierungen, die früher als Wiederholung der Stammesgeschichte gedeutet wurden, werden als Teilgeschehen dieser Individualentwicklung erkannt. Auf jeder Seite findet der Leser die erstaunlichsten Feststellungen, so zum Beispiel, dass die vermeintlichen Kiemenanlagen in Wirklichkeit Beugefalten sind, dass schon die Entstehung der Arme eine Greifbewegung ist, dass die späteren Leistungen des Erwachsenen durch frühembryonale Elementarfunktionen des Organismus vorbereitet werden. Blechschmidts Forschungen bringen neue Fakten zur Embryologie in die weltweite Diskussion zum Thema Evolution und zu Fragen der Lebensbewertung, die heute im Rahmen der Gentechnik, des Klonens, der pränatalen Diagnostik und der Stammzellenforschung neu gestellt werden. Im Hinblick darauf, dass der Zusammenhang zwischen Genotyp und Phänotyp nach wie vor unbekannt ist, erschließen die Befunde einer biodynamischen Differenzierung ganz neue Erkenntniswege, die nicht unbeachtet bleiben können. Anhang: Lehrschreiben der Päpstlichen Akademie für das Leben zur Gentechnologie und Embryonenforschung. Mit einem Nachwort von Univ.-Prof. Dr. Reinhold Ortner.