Ayelet De-Picciotto

Ayelet De Picciotto lebt in Israel und arbeitet dort und in Europa mit geistig, körperlich und seelisch besonders belasteten Bevölkerungsgruppen. Sie bringt einen Masters-Abeschluss in Klinischer Psychologie und in SOMATIC EXPERIENCING mit. In ihrer Heimat hat sie mit Kolleginnen zusammen die Bewegung EMOTION AID gegründet, die auch Schulprogramme für den Umgang mit Trauma offeriert und diese in vielen Institutionen durchführt. Das persönliche wie das institutionelle Ziel besteht darin, jungen wie benachteiligten älteren Menschen Orientierung und Support zu geben - und ihnen so mitten in einer stark traumatisierten Gesellschaft Wege aufzuzeigen, wie sie ihren inneren Frieden und ihre innere Stimme finden und aus ihrem vollen Potenzial heraus leben können.

Nächste Veranstaltungen mit Ayelet De-Picciotto

Aktuell sind keine Termine in der ausgewählten Sprache vorhanden

Stöbern Sie in unserem Shop oder finden Sie mehr Publikationen oder Videos, welche Ihnen frei zur Verfügung stehen.