Die wunderbaren Geschenke der Polarity–Therapie

Flow, Kohärenz und der innere Zustand des Organismus

Daten

Datum: 24. – 25. Februar 2024
Uhrzeit: 10:00–17:30 Uhr
Leitung: Dr. James Jim Feil (USA)
Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche
Kosten: CHF 490.00
PDF Download
Die Erklärung für die starke Wirkung von Polarity ist im Allgemeinen, dass der Fluss der Lebensenergie durch den Körper durch die Behandlung erhöht und ausgeglichen wird. Ein weiterer Schlüssel zur Gesundheit ist jedoch der „Flow“ und die Aufnahme von Informationen, über den inneren Zustand des Organismus wie auch über eine Beziehung zur Aussenwelt. Der Körper benötigt eine grosse Menge an ständigen und präzisen Informationen, um optimal zu funktionieren.

Jim Feil zeigt den Anwesenden dank seiner jahrzehntelangen Auseinandersetzung mit Polarity und seinen verschiedenen Schichten, wie diese Exzellenz–Ebene erreicht werden kann.

Im Seminar wird untersucht, wie die Polarity–Praktizierenden dem menschlichen System durch eine gezielte Arbeitsweise Informationen zuführen und hinzufügen.

Der Kursleiter wird einen detaillierten Überblick über verschiedene Informationstheorien geben und aufzeigen, wie diese dazu beitragen, die Polarity–Arbeit weiter zu verfeinern, um mit allen Arten von Problemen umzugehen, die in der Praxis auftauchen – einschliesslich Trauma, Krankheit, emotionalen Konflikten und andere Herausforderungen.

Vorträge, Demonstrationen, Kleingruppen und praktische Körperarbeit sind die zentralen Bestandteile dieser einzigartigen Weiterbildung für an Exzellenz interessierte Polarity Praktizierende und Studierende.

Dr. James Jim Feil

Dr. James «Jim» Feil, ehemals Professor für Englische Literatur, studierte über viele Jahre Polarity-Therapie direkt bei ihrem Gründer Dr. Randolph Stone sowie bei dessen engstem Vertrauten, Dr. Pierre Pannetier.Sein Wissen stammt somit aus erster Quelle. Von 1977 – 1984 lehrte er Polarity und holistische Gesundheitslehre an der John-F.-Kennedy-University in San Francisco. Er doktorierte …

Anmeldung nicht möglich!

Wir haben Sie als Bot (Web-Roboter) identifiziert, bitte verwenden Sie einen anderen Browser oder wenden Sie sich an unseren Kontakt.