Tuning Board bei Schleudertrauma und nach Stürzen

Daten

Datum: 18. – 19. November 2023
Uhrzeit: 10:00–10:15 Uhr
Leitung: Dr. Darrell Sanchez (USA)
Bedingungen: basis Tuning Board class completed
Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche
Kosten: CHF 520

Das Tuning Board ist ein therapeutisches somatisches Werkzeug, das Bewegung fast sofort in die tiefsten Strukturen und Funktionen unseres autonomen und zentralen Nervensystems einführt. Es ist eine stimulierende und sanfte Bewegung, die uns die Auswirkungen von Traumata und dissoziierten Mustern bewusst macht und uns auf der tiefsten Ebene beruhigt.

Bewegung ist der Schlüssel. Unsere Gehirne und Nervensysteme sind auf Bewegung angewiesen, die sinnvoll, interessant und befriedigend ist. Dies ist die Art von Bewegung, die durch das Tuning Board hervorgerufen wird. Es ist die Stimulation der Bewegung, die uns aus der Unbeweglichkeit und dem Zusammenbruch der parasympathischen Dominanz in unserem Nervensystem zu befreien beginnt. Es ist die ruhige, zentrierte Bewegung, die uns dabei hilft, die sympathische Übererregung des Kampfes oder der Flucht wieder in ein dynamisches Gleichgewicht zu bringen. Es ist unsere Beziehung zur Bewegung, die beide Zustände zurück in die Sicherheit, das Spiel und die Ko-Regulation der ventralen Vaguszone bringt.

Dr. Darrell Sanchez

Darrell Sanchez, der Erfinder der Tuning Boards™, ist Bewegungs- und Psychotherapeut, Rolfer, SE- und Craniosacral Therapeut. Er ist auch professioneller Tänzer und Tanzlehrer. Seit 1974 bewegt er sich im Feld der heilenden Künste als Studierender, Praktizierender, Dozent und Therapeut. Der verbindende Faden in dieser Vielseitigkeit ist sein Wunsch, kreative Transformation als Gesamterfahrung …

Anmeldung nicht möglich!

Wir haben Sie als Bot (Web-Roboter) identifiziert, bitte verwenden Sie einen anderen Browser oder wenden Sie sich an unseren Kontakt.