Ertrinken - Ersticken

Atmungsstörungen nach lebensbedrohenden Erlebnissen

Data

Date: 26 – 27 September 2020
Time: 10:00–17:30
Teacher: Paki E. Heisserer (CH)
Conditions: vorherige Teilnahme an einem SE-Intro
Language: German
Costs: CHF 500
Course location: Zentrum für Innere Ökologie
Zürich

Viele Menschen hatten in ihrem Leben schon traumatische Erlebnisse, bei denen sie beinahe ertrunken oder erstickt sind. Obwohl das Leben danach weitergeht, bleiben in der Physiologie viele Spuren zurück. In diesem Spezialseminar für SE-Praktizierende und -Studierende ab dem Intermediate-Level lernen die Anwesenden, wie sie Leute bei der somatischen Verarbeitung solcher GHIA-Traumata kompetent unterstützen und mit ihnen zusammen neu verhandeln können.

Paki E. Heisserer

Paki E. Heisserer was born in Germany and is living in Zürich since 1980. She is self employed in her own practice as a Bodypsychotherapist since 1985. She works as a Traumatherapist with Somatic Experiencing (and is also teaching SE since 2019). Her backgroung is the Process-Oriented Psychology of Arni Mindel (POP), Polarity Therapy, Cranio Sacral Therapy, Chinese Medicine, and Prenatal and …